Liebhaber des Lebens

Liebe Leserinnen und Leser,

beim Trauergespräch sagt einer: Er sei ein „Liebhaber des Lebens“ gewesen; er war einer, der die Betrachtung des alltäglichen Lebens zu  seiner Leidenschaft gemacht habe.
Gemeint ist Matthias Claudius. Ihm verdanken wir auch das Lied „Der Mond ist aufgegangen“; ein Gedicht, ein Lied – nicht nur für Kinder; es sind Verse voller Vertrauen und Weite; Worte, in denen man sich geborgen wissen kann.…

Weiterlesen

Wie kommt man durchs Leben? – Bei Windstärke 1 nicht umfallen

Liebe Leserinnen und Leser,

was ist das Wichtigste im Leben? Wie kann mein Leben gelingen? Das sind große, wichtige Fragen.

Sich mit anderen darüber auszutauschen, empfinde ich immer als anregend.

Vor einiger Zeit las ein Interview mit dem Maler und Kinderbuchautor Janosch, der mit bürgerlichem Namen Horst Eckert heißt und im März 90 Jahre alt geworden war.…

Weiterlesen

Wunderbar gemacht

,,Gott, ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin, wunderbar sind deine Werke.“ (Psalm 139,14) Wer der Mann oder die Frau war, der oder die diesen Satz, dieses Dankgebet ausgesprochen hat, ist nicht bekannt. Vielleicht ein schöner, kluger, gesunder und rundum erfolgreicher Mensch, mit allem Grund zur Dankbarkeit.…

Weiterlesen