Kirchenmusik

Kirchenmusik

…in der Kirchengemeinde Vechta

Kantor Eberhard Jung Foto: Mohssen Assanimoghaddam

Hier ist Kantor Eberhard Jung seit 2017 auf der neu geschaffenen A-Kirchenmusikerstelle für die Ev. Luth. Kirchengemeinde Vechta tätig.
Dort gründetet er die Kantorei Vechta, die seit dem die Gottesdienste in der Klosterkirche begleitet sowie Konzerte und Oratorien aufführt.
Außerdem leitet er den Posaunenchor Vechta und den Seniorenchor, der im September 2021 gegründet wurde.
Ein weitere Schwerpunkt ist die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. So gibt es Kinderchorgruppen in verschiedenen Altersklassen, Stimmförderungsgruppen und bei Bedarf stimmbildnerische Betreuung von Jungen, die sich im Stimmwechsel befinden.
An der Hochschule für Kirchenmusik in Herford und an der Hochschule für Musik und Theater und Medien in Hannover absolvierte Jung die Studiengänge der Kirchenmusik (B- und A-Diplom), sowie die Künstlerische Reifeprüfug in „Chorleitung“ und den Master of Music in „Kinder- und Jugendchorleitung“.

Eberhard Jung ist für die Ev. Kirchengemeinde Vechta künstlerisch für die Planung und Durchführung der Konzerte an der Klosterkirche verantwortlich. Dort finden regelmäßige Konzertangebote statt, insbesondere mit der im Jahr 2014 neu eingebauten Woehl-Orgel.

Weitere Infos: https://vechta.kirche-oldenburg.de/kirchenmusik-an-der-klosterkirche

 

Kreisposaunenwart

zuständig: Florian Kubiczek

Zur Person: Florian Kubiczek wurde 1991 in Ibbenbüren geboren und ist seit der Kindheit mit der Musik, speziell der Trompete, eng verbunden.  Von 2012  bis 2015 studierte er Trompete bei Manuel Viehmann (Solotrompeter des Theaters Bielefeld) und Andreas Heusing (Solotrompeter des Theaters Osnabrück). Im Oktober 2015 setzte er sein Studium bei Gernot Sülberg (Solotrompeter des Theaters Münster) fort. In dieser Zeit arbeitete er als Trompeter der Deutschen Philharmonie Bonn. Konzertreisen führten in mehrfach nach China, Amerika, Frankreich, Großbritannien und die gesamte Bundesrepublik. Seit 2009 gibt er mit dem Organisten Benjamin Pfordt als „Musica Sacra Ensemble“ Konzerte für Orgel und Trompete in ganz Europa. Ab 2016 arbeitet er als Kreisposaunenwart für Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und seit 2018 im gleichen Amt für die Landeskirche Hannover im Kirchenkreis Osterholz-Scharmbeck.
 

Kreisposaunenchor des Kirchenkreises Oldenburger Münsterland

Der Kreisposaunenchor des Kirchenkreises probt üblicherweise 1x monatlich von 18.30-20.00 Uhr abwechselnd in der Ev. Kirche in Bakum und im Gemeindehaus Vechta. Geprobt werden Stücke für großen Posaunenchor, sowie mehrchörige Musik. Die genaueren Termine finden sich hier:
Alle weiteren Infos sind auf auf der Homepage von Florian Kubiczek verfügbar.
 
 

Musikpädagogin Dagmar Grössler-Romann

„Musik selber machen…zaubert Kinderlachen!“

Unter diesem Motto steht meine Arbeit im Kirchenkreis Oldenburger Münsterland und meine Dozententätigkeit in der Oldenburger Kirche.

Mein Musikpädagogikstudium habe ich an der Hochschule für Künste in Bremen mit den Fächern Musikalische Früherziehung, Klavier und Schlagzeug absolviert und anschließend den Aufbaustudiengang zur Orchesterreifeprüfung im Fach Schlagzeug abgeschlossen.

Ich lade Babys, Kinder und Erwachsene in die zauberhafte Welt des Singens und Musizierens ein.

Ob in Babykursen,  Eltern-Kind-Gruppen oder in den Chorproben mit Klein und Groß, ganzheitliches Musikerleben und die Freude am eigenen Tun stehen bei mir immer an erster Stelle. Denn mal ehrlich: wann habt ihr/haben Sie das letzte Mal einen Marienkäfer auf die Nase geküsst oder mit Sonnenstrahlen getanzt?

In der Oldenburger Kirche bin ich als Dozentin tätig, um auch anderen kirchlich Aktiven das Gefühl näher zu bringen, dass „Musik selber machen…. auch Kinderlachen zaubert!“.

Ich freue mich auf ein Kennenlernen!

www.groessler-romann.de

Kontaktdaten:

Dagmar Grössler-Romann

Birkenweg 8

27801 Dötlingen

Tel.: 04431/1499

musik@groessler-romann.de