Kirchenmusik

Kreisposaunenwart

zuständig: Florian Kubiczek

Zur Person: Florian Kubiczek wurde 1991 in Ibbenbüren geboren und ist seit der Kindheit mit der Musik, speziell der Trompete, eng verbunden.  Von 2012  bis 2015 studierte er Trompete bei Manuel Viehmann (Solotrompeter des Theaters Bielefeld) und Andreas Heusing (Solotrompeter des Theaters Osnabrück). Im Oktober 2015 setzte er sein Studium bei Gernot Sülberg (Solotrompeter des Theaters Münster) fort. In dieser Zeit arbeitete er als Trompeter der Deutschen Philharmonie Bonn. Konzertreisen führten in mehrfach nach China, Amerika, Frankreich, Großbritannien und die gesamte Bundesrepublik. Seit 2009 gibt er mit dem Organisten Benjamin Pfordt als „Musica Sacra Ensemble“ Konzerte für Orgel und Trompete in ganz Europa. Ab 2016 arbeitet er als Kreisposaunenwart für Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg und seit 2018 im gleichen Amt für die Landeskirche Hannover im Kirchenkreis Osterholz-Scharmbeck.
 

Kreisposaunenchor des Kirchenkreises Oldenburger Münsterland

Der Kreisposaunenchor des Kirchenkreises probt üblicherweise 1x monatlich von 18.30-20.00 Uhr abwechselnd in der Ev. Kirche in Bakum und im Gemeindehaus Vechta. Geprobt werden Stücke für großen Posaunenchor, sowie mehrchörige Musik. Die genaueren Termine finden sich hier:
Alle weiteren Infos sind auf auf der Homepage von Florian Kubiczek verfügbar.