Nachrichten

Jetzt vernünftig zu werden ist auch irgendwie zu spät…

Zuletzt aktualisiert am 24. Januar 2024

…und aus diesem Grunde erfüllen wir uns einen langgehegten Traum!
Wir, das sind Mamfred, der Chorhase und ich, Dagmar Grössler-Romann, Bildungsreferentin der Profilstelle „Junge Stimmen“ der Oldenburgischen Kirche. Wir zwei tauchen ein in eine (für uns nicht) ganz neue Welt: denn wir werden Clowns!
“Jeder Mensch ist ein Clown, aber nur wenige haben den Mut, es zu zeigen.”Ob diese Aussage auch auf Hasen zutrifft, werden wir zusammen herausfinden. Clownerie ist eine Auseinandersetzung mit sich selbst und der Umwelt, aber es kann auch eine wunderbare Erfahrung sein, kleine menschliche Schwächen zu erkennen und diese kreativ und mit Augenzwinkern zu nutzen. Wir werden stolpern, versagen, uns blamieren und womöglich auch scheitern. Aber Clowns wissen, dass Scheitern nicht das Ende ist, sondern der Beginn eines neuen Spiels. Über sich selbst lachen und anderen damit eine Freude bereiten? Genau das wollen wir voller Spaß in der einjährigen Clownsausbildung tun!  Denn fröhlich geht es auch jetzt schon zu in meinen Fortbildungsangeboten für den Kirchenkreis Oldenburger Münsterland und die Gesamtkirche. Wir singen, spielen, lachen und machen Musik, dass es nur so kracht. Da fällt ein Clown mehr oder weniger vielleicht gar nicht auf. – Nähere Informationen zu meinen Angeboten finden Sie unter www.groessler-romann.de  – Ich freue mich auf Sie!