Evangelischer Kreisjugenddiakon in der Kirche am Campus eingeführt

V.l.n.r.: – ©Zeglin: Peter Havers, Martina Wittkowski, Jens Schultzki, Jan-Dirk Singenstreu

Am 1. Juni wurde Jens-Schultzki als neuer evangelisch-lutherischer Seelsorger an der Kirche am Campus an der Universität Vechta eingesegnet. Den Gottesdienst in der Edith-Stein-Kapelle feierten einige Studierende, der katholische Hochschulseelsorger Peter Havers, der stellvertretende Leitende Diakon Jan-Dirk Singenstreu und Kreispfarrerin Martina Wittkowski. Diese nahm die Einsegnung vor und brachte ihre Freude zum Ausdruck: „Wir als evangelisch-lutherischer Kirchenkreis sind froh, durch unseren Jugenddiakon weiter an diesem besonderen Ort mitarbeiten zu können und hier Ökumene zu leben. Hier finden junge Erwachsene einen Ort zum Glauben- und Leben-Teilen. Das ist ein großer Gewinn für sie in dieser prägenden Lebensphase. Wir als Ev.-Luth. Kirche erhoffen uns Synergieeffekte für unsere Jugendarbeit in der Region.“ Jens Schultzki gehört seit vielen Jahren zum Evangelischen Kreisjugenddienst und wird sich mit einem Teil seiner Stelle der neuen Aufgabe widmen, die er als reizvolle Herausforderung sieht. Wer einen Einblick in das Leben der „Kirche am Campus“ gewinnen möchte, kann dies auf der Internetseite www.kirche-am-campus.eu tun.

Ev. Schulpfarrer in Cloppenburg. Administrator dieser Website, die im Auftrag des Kirchenkreises erstellt wurde.