„Aufmachen“ Kirchenmusikfest am 25.6. in Oldenburg – Anmeldung noch möglich!

Das geplante Kirchenmusikfest kann und soll nun wirklich am 25. Juni gefeiert werden!
Seit drei Jahren planen mehrere Arbeitsgruppen diese große Fest, und nach der langen Pause für das gemeinsamen Musizierens kann es tatsächlich stattfinden.

In aller Vielfalt soll in der Stadt Oldenburg Kirchenmusik zum Klingen gebracht werden.

Neben parallelen Konzerten am Freitagabend und parallelen Konzerten am Samstag in der Mittagszeit werden kleine Gruppen mit Straßenmusik durch die Stadt ziehen. Auf dem Schloßplatz gibt es Informationen zur Kirchenmusik.
Gleichzeitig wird das Chorfest des Evangelischen Chorverbandes Niedersachsen-Bremen gefeiert. Dieses Fest findet aller 4 Jahre statt und war in der Form noch nie in Oldenburg zu Gast. Dazu werden ca. 1.500 Chorsänger*innen erwartet. Für das Chorfest wird die Kleine EWE-Arena gemietet.
In der benachbarten Berufsbildenden Schule soll ein Kindersingfest gefeiert werden.

Für beide Feste sind noch Anmeldungen möglich über die Seiten https://www.ecnb.de/chorfest-2022/ oder  www.aufmachen2022.de .

Der Tag endet mit einem großen Fest-Gottesdienst in der Arena, in dem alle Sparten der Kirchenmusik erklingen werden: die versammelten Kirchen-Chöre, die versammelten Kinderchöre, Posaunenchöre und eine Band.

Die Arena ermöglicht es, dass auch Gäste teilnehmen, was bei den Chorfesten bisher nicht möglich war.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Im Namen der vielen Vorbereitenden

Ihre Beate Besser, Landeskirchenmusikdirektorin

Ev. Schulpfarrer in Cloppenburg. Administrator dieser Website, die im Auftrag des Kirchenkreises erstellt wurde.