Kreissynode beschließt Diakonievertrag

„Wir sind nicht allein unterwegs!“ – Mit diesen Worten machte Kreispfarrerin Martina Wittkowski in ihrem Eröffnungsgottesdienst auf der Kreissynode in Vechta den Kreissynodalen Mut, mit Optimismus und Kreativität in die Zukunft zu sehen. Die Pandemie habe nicht zur Resignation geführt, sondern viele neue Ideen und Impulse wachsen lassen, die den Gemeinden neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffneten.…

Weiterlesen